Individuelle Lösungen für den Mittelstand
Telefon: +49 251 14 91 93 00

Der Markt für Unternehmensfinanzierungen ist vielfältiger denn je. Unser neues eBook Finanzierungslösungen für den Mittelstand 2018  liefert einen aktuellen Überblick über alle wesentlichen Aspekte rund um das Thema Unternehmensfinanzierung im Mittelstand.

Neben alternativen und ergänzenden Finanzierungsmöglichkeiten bietet dieses eBook ebenfalls eine erste Orientierungshilfe, um die finanzielle Herausforderung von Digitalisierungsprojekten flexibel bewältigen zu können.

Hier können Sie unser neues eBook Finanzierungslösungen für den Mittelstand 2018 kostenfrei herunterladen.

 

Gratis: eBook und Newsletter

Melden Sie sich jetzt hier an und wir senden Ihnen unser neues eBook kostenfrei als PDF zu.

 

Pecunia Flow Finanzierungslösungen für den Mittelstand kostenloses eBook Dennis Kahl

Kostenfreies eBook

Immer bestens informiert: Ich möchte regelmäßig die neuesten Tipps, Empfehlungen sowie das kostenfreie eBook zugesendet bekommen.

Gemäß unserer Datenschutzerklärung können sie jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Angesichts des Wandels gilt es für viele Unternehmen die Finanzierungsstrategie zu überdenken.

Neben dem klassischen Bankkredit gibt es mit Factoring, Leasing, Finetrading, Mezzanine-Kapital oder Schuldscheindarlehen viele weitere zahlreiche Wege, um mittelständischen Unternehmen ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen und dabei auch die notwendige Liquidität zu stärken.

Als unabhängige und erfahrende Beratung steht die Pecunia Flow ® Unternehmensberatung Ihrem Unternehmen zur Seite, um mit Ihnen gemeinsam die für Ihr Unternehmen passende Finanzierungsform zu finden.

Dennis Kahl
Bekannt aus:
  • Perspektive Mittelstand
  • DER FineTRADER
  • creditreform
  • projektwerk
Weitere Fachbeiträge

Die traditionelle Methode der Klassifizierung eines Verkaufspreises über eine einfache Zuschlagskalkulation vernachlässigt die aktuellen Anforderungen und Normen eines Absatzmarktes.

Infolgedessen kann es in wettbewerbsintensiven Märkten mit einem hohen Preisdruck dazu kommen, dass der ursprünglich rein über die Kosten berechnete Verkaufspreis eines Produktes zulasten des Unternehmensgewinns reduziert werden muss, damit dieses Produkt überhaupt noch erfolgreich verkauft werden kann. Weiterlesen…