Mit der passenden Finanzierung Just In Time Pecunia Flow Unternehmensberatung Dennis Kahl Münster Finetrading

Fast jede Masterarbeit schließt mit einer Liste von guten Literaturangaben und Weblinks. 

Der kürzlich in der renommierten Fachpresse publizierte Artikel der Pecunia Flow ® Unternehmensberatung hält Einzug in der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur und wird zitiert.

Die führende Digitalisierung der letzten Jahre bewirkt einen auffallenden Wandel im Bereich der Logistik. 

Die Zielkostenrechnung, die auch als Target Costing bezeichnet wird, zollt in ihrer aktuellen Form einer Entwicklung des Marktes vom Verkäufer- hin zum Käufermarkt Tribut.

Sie bewegt sich zwischen zwei auf den ersten Blick zueinander im Konflikt stehenden Tendenzen:

Auf der einen Seite werden die Erfordernisse der Kunden immer individueller und spezifischer, auf der anderen Seite führt die immer weiter schreitende Globalisierung der Märkte zu einem steigenden Konkurrenz- und Kostendruck.

In diesem Spannungsfeld müssen mittelständische Unternehmen erkennen, dass eine Preiskalkulation anhand der entstehenden Produktionskosten (sogenannte Zuschlagskalkulation) alleine nicht mehr zeitgemäß ist.

Es geht vielmehr darum, die Zahlungsbereitschaft der Kunden sowie die Preispositionierung der Mitbewerber einzubeziehen. 

Dipl.-Kfm. Dennis Kahl, Gründer und Inhaber der Pecunia Flow ® Unternehmensberatung – ein auf Working Capital- und Finanzierungslösungen spezialisiertes Beratungsunternehmen aus Münster: 

Viele mittelständische Unternehmen reagieren erst dann, wenn es kurz vor knapp ist, beispielsweise, wenn es Liquiditätsengpässe gibt oder bei einer Forderung von Investoren nach einer professionellen vorausschauenden umfassenden Planung der Unternehmensfinanzen. Hier gibt es noch erheblichen Optimierungsbedarf.

Die von der Pecunia Flow ® Unternehmensberatung entwickelten innovativen Modelle ermöglichen unter anderem eine bankenunabhängige Finanzierung von Warenlagern, Umlaufvermögen und Investitionsgütern im Einklang des individuellen Supply Chain (Lieferkette) und unterstützt damit mittelständischen Unternehmen bei der Optimierung ihrer Liquidität.


Eine bessere Marktausrichtung Ihres Unternehmens erzielen Sie unter anderem durch die Verwendung des Finanzierungsinstruments Finetrading und durch die Optimierung interner Einkaufsprozesse.“


Dip.-Kfm- Dennis Kahl,
Pecunia Flow ® Unternehmensberatung
Zielkostenrechnung Target Costing Finetrading Pecunia Flow Unternehmensberatung Dennis Kahl Münster

Seit der Gründung kann die Pecunia Flow ® Unternehmensberatung ein dynamisches Wachstum verzeichnen und zählt in Deutschland zu den Pionieren seiner Branche.

Zum Mandantenkreiskreis zählen hierbei insbesondere Industrie- und Handelsunternehmen.

Als Experte für die Themenbereiche Corporate Finance und Change Management verfasst Dennis Kahl regelmäßig Fachartikel und Grundlagenstudien zu aktuellen Themen, die den deutschen Mittelstand betreffen. 

Die Veröffentlichungen sind in renommierten Online-Journalen und diversen Print-Magazinen zu finden.

Die Vorabversionen der Fachartikel finden Sie in unserem Themenblog für den Mittelstand:

Themenblog Pecunia Flow Unternehmensberatung Dennis Kahl Münster Unternehmensfinanzierung
Bewertung
Artikel bewerten:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]