Finetrading Pecunia Flow Unternehmensberatung Dennis Kahl Münster

Vor dem restriktiven Hintergrund von Basel III wird es für die KMU zunehmend schwieriger weitere Kontokorrentkredite zu erhalten. Daher gewinnen bankenunabhängige Finanzierungsinstrumente im Mittelstand weiterhin immer mehr an Bedeutung.

Finetrading: Vorfinanzierung von Waren, Importen und Lagerbeständen

Dieser Trend wird laut einer Studie des Beratungshauses Capmarcon bestätigt. Das Finanzmagazin Der Treasurer konstatiert, dass Darlehen von Banken nur noch 23 Prozent des Fremdkapitals ausmachen.

Viele Geldinstitute kommen häufig mit der Vorfinanzierung von Umlaufvermögen schwer zurecht und setzen die Verwertung der Vorräte oft nur mit bis zu 50 Prozent Beleihungswert an.

Als mögliche Alternative zum traditionellen Betriebsmittelkredit etabliert sich seit einigen Jahren die Wareneinkaufsfinanzierung mittels des sogenannten Finetrading. Finetrading ist ein anglistisches Phantasiewort, das sich aus den Worten Finance und Trade zusammensetzt.

Finetrading ist ein alternatives Instrument zur Finanzierung von Umlaufvermögen, also zum Beispiel zur Vorfinanzierung von Waren und Konsignationslagern – und ist in nahezu allen Branchen einsetzbar.

Finetrading: Verlängertes Zahlungsziel

Die Finetradinggesellschaft erwirbt als alternativer Finanzdienstleister für eine „virtuelle Sekunde“ die Ware für ein einkaufendes Unternehmen und verkauft diese unmittelbar an das Unternehmen weiter. Er fungiert demnach als ein intermediärer Zwischenhändler, der seinen Kunden lediglich einen längeren Lieferantenkredit generiert.

Anhand dieser noch jungen Finanzierungsalternative können einkaufende Unternehmen Finanzierungsspitzen und Engpässe überbrücken und in Folge des gewährten längeren Zahlungsziels von bis zu 120 Tagen ihre Liquidität deutlich entlasten.

Mit Finetrading Liquidität erhalten

Ablauf Finetrading

Flexible Nutzung

Die Einkaufslinie kann wiederum revolvierend eingesetzt werden, d.h. nach Rückzahlung des eingeräumten Lieferantenkredites ist die vereinbarte Finanzierungslinie wieder voll verfügbar und damit auch unterjährig einsetzbar. Finetrading als innovatives Finanzierungsinstrument hilft, die Ausgaben eines Unternehmens auf die Monate mit stärkerem Umsatzrückfluss beziehungsweise stärkerem Cash Flow zu verteilen.

Unternehmerische Freiheit

Als ein diversifiziertes Finanzierungsinstrument richtet sich Finetrading dabei insbesondere an Unternehmen, die zu hoch volatilen Preisen einkaufen müssen, oder im Verkauf stark saisonalen Schwankungen unterliegen. Um aufkommenden Saisonspitzen besser entgegen zu treten, kann vorab die benötigte Ware gekauft werden, ohne die eigenen liquiden Mittel des Unternehmens im Vorfeld direkt zu belasten.

Insbesondere im Bereich des e-commerce und der daher stark zu bewertenden Lieferbereitschaft von angebotenen Produkten hat diese Thematik gegenwärtig aktuelle Relevanz und gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Auch Firmen in einer starken Wachstumsphase, die flexibel und schnell Liquidität brauchen, können mit Finetrading kurzfristige Aufträge vorfinanzieren und ausreichend hohe Bestellvolumen auslösen ohne dabei weitere notwendige Sicherheiten bei den Hausbanken erbringen zu müssen.

Innovationskreis Finetrading

Innovationskreis Finetrading

Finanzierungsmix macht den Unterschied

Aus den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank geht hervor, dass die Ertragslage der typischen Banken des Mittelstandes – wie z.B. Genossenschaftsbanken oder Sparkassen  –stark rückgängig sind. Dieser negative Trend wird im Zuge der aktuellen Niedrigzinspolitik vorerst anhalten.

Um daher nicht nur von der klassischen Hausbank alleine abhängig zu sein, sollten mittelständische Unternehmen auch alternative Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht ziehen, um Ihre Finanzierung ausgewogen zu diversifizieren.

In nur wenigen Schritten zu mehr Liquidität

Ihr Unternehmen hat der Reihe nach größere Einkaufsvolumen, die Sie gegenwärtig noch über Aval- oder Kontokorrentkredite finanzieren?

Eine optimale Unternehmensfinanzierung ist genau so komplex als auch wichtig – Nehmen Sie unser kostenfreies Erstgespräch in Anspruch.

Die Pecunia Flow ® Unternehmensberatung unterstützt Sie dabei.

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus und beantragen Sie kostenfrei und ohne Verpflichtungen Ihre gewünschte Finetrading-Einkaufslinie.

[ninja_form id=3]

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende. 

Gemäß unserer Datenschutzerklärung können sie jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Bewertung
Artikel bewerten:
[Total: 3 Durchschnitt: 5]